Dem Wein auf der Spur

Weinreisen · Kochreisen · Geniesserreisen

Champagnerhäuser Reims

 

Prickelnde Genüsse in der Champagne

  Frankreich

Was als einmalige Reise anlässlich unseres 10-jährigen Jubiläums geplant war, wiederholen wir aufgrund der großen Nachfrage nochmals in 2019. Bei unserer 5-tägigen Fahrt durch die Champagne führen wir Sie neben der Hauptstadt der Region, Reims, auch in die weniger bekannten Winkel am südlichen Ende dieses Weinanbaugebietes.

Auf den Spuren der Champagnerherstellung

Mit Troyes besuchen wir die historische Hauptstadt, die zu ihrer Blütezeit im Mittelalter bereits große internationale Bedeutung genossen hat. Mit den von uns ausgesuchten Champagnerhäusern möchten wir Ihnen einen Überblick über die gesamte Bandbreite der Champagnerherstellung geben: neben großen international renommierten Erzeugern, wie z.B. Pommery, besuchen wir auch ein kleines familiengeführtes Weingut, dessen verschiedene Champagnertypen ebenfalls zu überzeugen wissen.

Sie wohnen im kleinen, individuellen Hotel Le Marius*** in Les Riceys. Obwohl der Ort nur 1.300 Einwohner hat, verfügt er über mehr als 200 Winzerbetriebe und auch die Besitzer unseres Hotels stellen ihren eigenen Champagner her. Les Riceys liegt in der Region der Côtes des Bar und ist neben Champagner auch sehr bekannt für den Rosé des Riceys.

Je nach Anreiseroute empfehlen wir einen kurzen Stopp in der Stadt Verdun, wo in der Umgebung die Gedenkstätten des 1. Weltkrieges an die dunklen Kapitel der deutsch-französischen Geschichte erinnern. Und vor der Heimreise bietet sich ein Halt in Essoyes, Wirkungsstätte des Impressionisten Pierre-Auguste Renoir, an

 

Reiseverlauf der Weinreise im Detail

1. Reisetag: Anreise nach Les Riceys

Individuelle Anreise in die Champagne.

Je nach Anreiseroute empfehlen wir einen kurzen Stopp in der Stadt Verdun, wo in der Umgebung die Gedenkstätten des 1. Weltkrieges an die dunklen Kapitel der deutsch-französischen Geschichte erinnern. In der Stadt selbst schöne Möglichkeit für einen kleinen Bummel oder Gelegenheit zum Mittagsessen.

Gegen Abend beginnen wir unsere kulinarische Entdeckungsreise mit einem Begrüßungschampagner und einem gemeinsamen Abendessen.

2. Reisetag: Besuch in Troyes

Neben Champagner ist Frankreich u.a. auch für seine Käsevielfalt berühmt. Daher werden wir nach dem Frühstück in Chaource zu einer Käsereiführung mit Verkostung erwartet. Anschließend wartet dann die historische Hauptstadt der Champagne – Troyes – auf einen Besuch. In Troyes haben wir zunächst eine geführte Stadtbesichtigung, danach besteht ausreichend Zeit für eigene Entdeckungen.

Auf dem Rückweg zum Hotel besuchen wir dann das Champagnerhaus Devaux, wo wir zunächst eine Hausführung bei diesem renommierten Erzeuger bekommen werden. Eine Auswahl der Champagner können wir dann im Rahmen eines exklusiven Champagnermenüs genießen. Nach dem Abendessen Rückfahrt ins Hotel.

3. Reisetag: Stadtbesichtigung Reims

Unser heutiger Reisetag führt uns in die Hauptstadt der Champagne nach Reims. In Reims angekommen haben Sie ausreichend Zeit, die vielen Sehenswürdigkeiten der Stadt zu entdecken, vor allem die berühmte Kathedrale Notre-Dame ist einen Besuch wert.

Am Nachmittag werden wir eines der berühmten Champagnerhäuser in Reims besuchen. Riesige Kreidekeller, die wie unterirdische Kathedralen anmuten, erwarten uns. Hier haben  die kostbaren Champagner die idealen Bedingungen und benötigte Zeit zur Flaschenreifung. Danach Rückfahrt ins Hotel und anschließendes Abendessen.

4. Reisetag: Épernay und Champagnerhäuser

Um Ihnen einen schönen Querschnitt von unterschiedlichen Champagnerhäusern zeigen zu können, besuchen wir heute einen kleinen Champagnererzeuger in der Region. An der Côte des Bar, die sehr vom Pinot Noir geprägt ist, gedeihen vorzügliche Cuvées, die den großen Champagnerhäusern in nichts nachstehen müssen.

Danach fahren wir weiter nach Épernay, denn auch hier haben insbesondere entlang der Avenue de Champagne viele Traditionshäuser ihren Sitz. Auf der Fahrt nach Épernay werden wir einem Teil der touristischen Champagnerstraße folgen und für die Mittagszeit planen wir ein Picknick inmitten der Weinberge ein (witterungsabhängig). In Épernay können Sie sich dann von den vielen Prachtbauten der Champagnerhäuser beeindrucken lassen und sich evtl. auch noch für eine spontane Querverkostung in einer der vielen Champagnerbars entscheiden.

Den Tag runden wir dann mit einem vorzüglichen Menü in Épernay ab, bevor wir wieder zurück ins Hotel fahren.

5. Reisetag: Abschied und Abreise

Nach dem Frühstück heißt es leider schon wieder Abschied nehmen von der Champagne. Doch bevor Sie die Rückfahrt antreten,  empfehlen wir einen Besuch des in der Nähe befindlichen Städtchens Essoyes, wo der Maler Renoir eine Zeit lang gelebt und einige seiner Werke geschaffen hat.

Informationen zum Hotel

Hotel Le Marius

Dieses schöne und individuelle Hotel liegt mitten in Les Riceys Bas, direkt neben der Kirche Saint-Pierre. Es verfügt über 11 Zimmer, die alle unterschiedlich eingerichtet sind. Sie verfügen alle über Flachbild-TV und kostenfreies WLAN. Im alten Gewölbekeller des Hauses befindet sich das Restaurant, das für seine exzellente französische Küche in der gesamten Region bekannt ist.

Frühstück: Das Frühstück wird als Buffet serviert und bietet neben verschiedenen süßen Leckereien auch eine schöne Auswahl an Wurst und Käse. Verschiedene Kaffeespezialitäten runden das Angebot ab.

Leistungen und Preise

  • 4 Übernachtungen mit Frühstück im Hotel Le Marius*** im Doppelzimmer mit Bad/Dusche u. WC, www.hotel-le-marius.com
  • Begrüßungschampagner
  • 3 Besuche in ausgewählten Champagnerhäusern wie bspw. Pommery, Devaux inkl. Verkostung
  • 4 mehrgängige Abendmenüs in ausgesuchten Restaurants, davon ein exklusives Champagner-Degustationsmenü
  • geführter Stadtrundgang in Troyes
  • Stadtbesuche in Reims, Épernay und Troyes mit ausreichend Zeit zur freien Verfügung
  • täglicher Begleitbus (ab/an Hotel)
  • Besuch einer Käserei in Chaource
  • Picknick zur Mittagszeit am Samstag (witterungsabhängig)
  • versierte, deutschsprachige Reiseleitung während der gesamten Reise
  • lokale Tourismusabgabe

Preise (pro Person im Doppelzimmer)

Zimmerkategorie I:   995,00 € 
Zimmerkategorie II:  1075,00 € 
Zimmerkategorie III: 1145,00 €

Zuschlag Doppelzimmer zur Alleinnutzung sowie Verlängerungstage auf Anfrage.

 

Anmeldeformular Weinreise (PDF)

Bitte beachten Sie unsere AGB

Nicht eingeschlossen sind nicht genannte Mahlzeiten und Getränke, Trinkgelder und Ausgaben persönlicher Art.

Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen, max. 18 Teilnehmer
Wird eine Reise wegen Nichterreichens der Mindestteilnehmerzahl oder aus sonstigen, vom Veranstalter nicht zu vertretenden Gründen abgesagt, werden die eingezahlten Beträge voll erstattet. Ein weitergehender Anspruch ist ausgeschlossen. Änderungen vorbehalten. Die Reise ist nicht barrierefrei.

Hinweis
Änderungen können sich insbesondere für die zu besuchenden Weingüter ergeben, da die Arbeit im Weinberg/Keller oftmals einen unplanmäßigen Arbeitseinsatz fordert und somit keine Zeit für Besuchergruppen bleibt. Den endgültigen Reiseverlauf erhalten Sie ca. 3 Wochen vor Reisebeginn. Die Reise ist nicht barrierefrei.

Einreisebestimmungen

Zahlungs- und Stornobedingungen

Zurück