Dem Wein auf der Spur

Weinreisen · Kochreisen · Geniesserreisen

Aktuelles

Erfahren Sie, was die Fachpresse über uns schreibt und lesen Sie die aktuellen Reiseberichte in unserem Weinspuren-Blog.

 

Emilia-Romagna - Aus neuer Perspektive

Zitat: "Man kann sich natürlich Italien gut auf eigene Faust erschließen, aber bequemer geht es, wenn jemand, der die Gegend und die Produkte gut kennt, "vorneweg läuft". Thomas Köster von weinspuren.de hat sein Hobby zum Beruf - oder sein Beruf zum Hobby? - gemacht. Er kennt sich hervorragend in der italienischen Küche und auch in deren Weinkeller aus..."

Ein ausführlicher Reisebericht über die Emilia-Romagna von Familie Dietz.

Mehr

 

Unterwegs im Nordpiemont

spannende Weinerlebnisse in weniger bekannten Weinbauregionen

Eine schöne Piemontreise ist zu Ende gegangen, die uns vom Lago Maggiore aus unter anderem in das Nordpiemont geführt hat. Mit einer Bootstour bei herrlichem Wetter vorbei an den borromäischen Inseln führte uns unsere Reise zunächst nach Novara, dem Zentrum des Reisanbaus in Italien. Von dort aus besuchten wir die Weinbauzone Gattinara, wo wir von der Besitzerin des Weingutes Antionolo empfangen wurden.

Mehr

 

Programmheft Weinreisen 2019

Unser neues Programmheft für 2019 ist frisch gedruckt.

Bei Interesse können Sie es per eMail oder über das Kontaktformular bei uns anfordern, oder auch als PDF (3 MB) speichern.

Mehr

 

Zu Gast im Südtiroler Eisacktal

Kurz vor Weihnachten war es wieder mal soweit: das Eisacktal ruft und eine koch- und weinbegeisterte Gruppe aus ganz Deutschland trifft sich im Romantikhotel Stafler. Dort werden wir, wie gewohnt, im familiengeführten Hotel verwöhnt und auch unser Kochkurs findet dort statt. Peter Girtler, Chefkoch im Hotel Stafler und seit 2015 u.a. mit zwei Michelinsternen ausgezeichnet, nimmt sich die Zeit und begleitet uns durch den Kochkurs zum Thema „Weihnachtsmenü“. 

Mehr

 

Emilia-Romagna – Genießerregion

Und wieder liegt eine genussvolle Erkundung der Emilia-Romagna hinter uns. Begleitet wurden wir diesmal von einer kochfreudigen Reisegruppe sowie dem bekannten Bremer Küchenchef und Patissier Peter Hauptmeier. Gemeinsam mit ihm besuchten wir den Mercato Albinelli in Modena, wo wir die Einkäufe zum Kochkurs erledigten. Dabei auch vielen Dank an Massimo, unseren Busfahrer, der uns beim „Aufspüren“ einzelner Zutaten eine große Hilfe war!

Mehr

 

Der „gelbe Wein“ aus dem Jura

Auch wenn wir meist in Italien unterwegs sind, so zieht es uns doch auch ab und zu in andere Länder. In einer Weinbar in Reims haben wir vor einigen Jahren Weine aus dem Jura kennengelernt. Deren Geschmack war im wortwörtlichen Sinne einzigartig und hatte uns sehr beeindruckt. Eine Reportage über das Jura in der Welt am Sonntag haben wir dann zum Anlass genommen, einen Ausflug ins Jura zu planen, um diese Gegend endlich einmal näher kennenzulernen.

Mehr

 

Friaul - unsere Neuentdeckung

Am Pfingstmontag starteten wir gemeinsam mit einer Gruppe schwäbischer Haupt- und Nebenerwerbswinzern in die nordostitalienische Weinbauregion des Friaul. In diesem vornehmlich von hochwertigem Weißwein, wie Friulano, Malvasia aber auch Weiß- und Grauburgunder, dominierten Weinanbaugebiet besuchten wir verschiedene Winzer, die die Vielfalt der Region deutlich machen.

Mehr

 

Sizilien - Abwechslungsreiche Weinreise von Ost nach West

Mit einer Kleingruppe machten wir uns auf die Reise, die unglaubliche Vielfalt der Insel Sizilien zu entdecken. Nach unserer Ankunft am Flughafen Catania ging es direkt weiter nach Modica, unserem Quartier für die kommenden drei Tage. Modica, Unesco Weltkulturerbe, gehört mit Noto und Ragusa Ibla zu den drei bedeutsamsten Städten des sizilianischen Barocks.

Mehr

 

Geo Saison Toskana 2013 - 2017

GeoSaison 2013 ToskanaReiseempfehlung unserer Toskana Reiseangebote in der GeoSaison Extra 2013 - 2017 in der Kategorie Weinreisen Toskana

Mehr

 

Der Champagner und die Champagne

Prickelndes Jubiläum

Es gibt die schöne Redewendung „Leben wie Gott in Frankreich“ – nach unserer Jubiläumsreise in die Champagne wissen wir auch warum! Während dieser 5 Tage haben wir es uns so richtig gut gehen lassen und die wunderschöne Region mit ihren unterschiedlichen Gesichtern besucht.

Mehr